+++ Freiluftgottesdienste: Pfingstsamstag, 19.00 Uhr Frankenberg, und Pfingstmontag, 10.00 Uhr Trabitz   +++ Hier finden Sie besinnliche Texte oder die Predigt vom letzten Sonntag zum Nachlesen. +++
Fehler
Fehler

Auch in Zeiten von Corona bleiben die Geschäfte der Kirchengemeinde nicht einfach brach. Deshalb hat sich heute unser Kirchenvorstand zu seiner ersten digitalen Kirchenvorstandssitzung via Video-Konferenz "getroffen". Wir freuen uns, dass alles so gut geklappt hat und wir wichtige Punkte besprechen konnten.

Andreas Walter

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien von ganzem Herzen frohe Ostern! Verbreitet die frohe Botschaft: Christus ist Sieger! Das zeigt bereits die Figur auf unserem Kanzeldeckel: Jesus Christus, der Auferstandene, hat den Tod besiegt.

Hier finden Sie den Ostergruß von unserem Pfarrer Hartmut Klausfelder und die feierliche Entzündung der neuen Osterkerze:

Andreas Walter

Heute Nachmittag hielten zur Sterbestunde Jesu (15.00 Uhr) Pfarrer Hartmut Klausfelder und seine Frau Monika eine kleine Andacht zum Karfreitag. Es wurde die Glocke an der Friedhofskirche geläutet, das Karfreitagsevangelium gelesen und zu zweit einige Choräle gespielt. Hier finden Sie die Andacht als Video:

Wir freuen uns darauf, Sie wiederzusehen! Bleiben Sie behütet in diesen ungewöhnlichen Zeiten.

Andreas Walter

Gottesdienste können wegen der Corona-Krise im Augenblick zwar nicht gefeiert werden, aber in Neustadt ist die Kirche täglich geöffnet. Am Sonntag empfängt die Spaziergängerinnen und Spaziergänger außerdem Musik aus den Lautsprechern und Schautafeln mit Texten zum jeweiligen Sonntag und mit Anregungen für die persönliche Andacht und das Gebet.

Die Bilder auf dieser Seite sollen auch den Personen ein paar besinnliche Momente nach Hause bringen, die die Kirche nicht besuchen könne oder wollen.

Andreas Walter

Unserer Einladung zur besinnlichen Abendwanderung sind am Wochenende in Neustadt am Kulm viele Gemeindeglieder gefolgt. Neben dem herrlichen Naturerlebnis erhielten die Wanderer auch geistige Nahrung von Pfarrer Klausfelder.

Die Kirche im Allgemeinen bewegt immer wieder die Gemüter. Kirche will bewegen, nämlich die Gläubigen anregen, das Richtige zu tun und auf Gott zu vertrauen. Kirche bewegt und stärkt Geist und Seele. Nicht jeder findet den Zugang im üblichen Gottesdienst. Deshalb bieten wir mit der Reihe „Kirche bewegt“ neue Angebote für alle an, die den Glauben und den Sinn des Lebens suchen.

Nach der Radtour im Juli wurde nun eine Abendwanderung rund um das Kulmstädtchen angeboten. Wir starteten am Neustädter Friedhof, direkt unterhalb der Friedhofskirche. Obwohl vom Westen dunkle Wolken aufzogen, durfte Pfarrer Klausfelder 27 Wanderer begrüßen. Passend zu den Wolken am Himmel wies er auf das Thema der besinnlichen Wanderung hin: „Lebenswasser“! Ohne Wasser ist kein Leben auf der Erde möglich. Alles hängt vom Wasser ab.

Christine und Werner Rupprecht