+++ Aktuelle Infos und das Anmeldeformular zum "White Friday" gibt es hier. +++ Hier finden Sie besinnliche Texte oder die Predigt vom letzten Sonntag zum Nachlesen. +++

Aus Freude am gemeinsamen Musizieren, hat sich eine Gruppe engagierter Sängerinnen zusammengefunden, um in den Gottesdiensten, sowie bei besonderen Anlässen in der Kirchengemeinde und darüber hinaus, zu singen.

Der Name „X- tett“ bedeutet, dass neben einem festen Kern, je nach Anlass oder Musikstück, die Anzahl der Sängerinnen und Musiker variiert. So kommt es vor, dass das „X“ manchmal vier, manchmal fünf oder auch sechs ist.
Im griechischen Alphabet steht das „X“ außerdem für den deutschen „Ch“-Laut und dient als Abkürzung für „Christus“, wodurch auch der geistliche Charakter der Gruppe hervortritt.

Im Bild ist die Grundbesetzung unseres Chores zu sehen. V.l.: Carolin Deinlein, Stephanie Kaufmann, Christine Pühl und Manuela Brand.

Aktuelles:

Traditionell steht der 4. Sonntag nach Ostern, der Sonntag mit dem lateinischen Namen „Kantate“, im Zeichen der Kirchenmusik. Darum freuen wir uns, dass der Gottesdienst am 19. Mai, um 9.00 Uhr, in der Stadtkirche, vom Vocal X-tett festlich ausgestaltet wird: Die vier Musikerinnen Manuela Brand, Carolin Deinlein, Stephanie Kaufmann und Christine Pühl werden sowohl mehrstimmige Gesangsbeiträge einstudieren, als auch Instrumentalmusik (Blockflötenquartett und Orgel-Saxophon) zum Besten geben. Herzliche Einladung zu einem besonderen Gottesdiensterlebnis!

Vocal-X-tett