Fehler
Fehler

Die Feier der Jubelkonfirmation spielt eine wichtige Rolle im Jahreslauf der evangelischen Kirchengemeinde. Jedes Jahr kommen zahlreiche Jubilare zum Teil von weit her, um sich in der Dreieinigkeitskirche an ihre Konfirmation

  • vor 25 Jahren (Silberne Jubelkonfirmation),
  • vor 50 Jahren (Goldene Jubelkonfirmation),
  • vor 60 Jahren (Diamantene Jubelkonfirmation),
  • vor 65 Jahren (Eiserne Jubelkonfirmation) oder
  • vor 70 Jahren (Gnadene Jubelkonfirmation)

zu erinnern und um alte Freunde und Bekannte wiederzusehen. Seit einigen Jahren findet die Feier der Jubelkonfirmation regelmäßig am Sonntag Trinitatis, also eine Woche nach Pfingsten, statt.

Der Festgottesdienst in der Stadtkirche beginnt um 9.30 Uhr. Eine halbe Stunde vorher treffen sich die Jubilare im Gemeindehaus zur Besprechung des Gottesdienstes und zum gemeinsamen Einzug in die Kirche. Im Rahmen des Gottesdienstes werden die persönlichen Erinnerungsurkunden verteilt und die Jubilare gesegnet. Die Feier des Heiligen Abendmahls schließt sich an. Nach dem Gottesdienst wird ein Gruppenfoto im Garten des Gemeindehauses gemacht. Selbstverständlich ist es auch möglich, nur am Festgottesdienst teilzunehmen.

Die Namen der Jubilare werden im Frühjahr im Gemeindebrief veröffentlicht. Wer teilnehmen möchte, kann sich daraufhin im Pfarrbüro Neustadt am Kulm anmelden und erhält anschließend weitere Informationen per Post. Auf Anfrage können auch Personen aus anderen Kirchengemeinden ihre Jubelkonfirmation in Neustadt am Kulm feiern.

Aktuelles zum Thema Jubelkonfirmation:

Bei strahlendem Sonnenschein feierten am Sonntag in Neustadt am Kulm einige Gläubige ihre Jubelkonfirmation. Anschließend stellten sich die Jubilare der Silbernen (25 Jahre), der Goldenen (50 Jahre), der Diamantenen (60 Jahre), der Eisernen (65 Jahre) und der Gnadenkonfirmation (70 Jahre) im Gemeindehausgarten zu einem Erinnerungsfoto zusammen, bevor die Feierlichkeiten zum Konfirmationsjubiläum mit der Familie fortgesetzt wurden.

Christine Rupprecht
Wir benutzen Cookies
Willkommen auf unserer Internetseite! Um das Benutzererlebnis unserer Website für Sie noch besser gestalten zu können, nutzen wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (sog. Tracking Cookies).
Sie müssen diese Frage regelmäßig erneut beantworten, weshalb Ihnen dieses Fenster immer wieder angezeigt wird.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.