Fehler
Fehler

Herzlich Willkommen in der Schmökerstube!

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu unserer Bücherei und zu den Öffnungszeiten.

Die Bücherei hat an folgenden Tagen für Sie geöffnet:

  • freitags von 16.00 – 18.00 Uhr,
  • am Sonntag jeweils für eine Stunde nach dem Gottesdienst.

Aktuell ist für den Besuch unserer Schmökerstube kein 3G-Nachweis nötig.

Aktuelles zu unserer Bücherei:

Am Karfreitag und Ostersonntag bleibt die Bücherei geschlossen.

Christine Ruprpecht

Nach vielen Zwangspausen und mehreren verschobenen Eröffnungsterminen war es am Sonntag, den 20.02.22 so weit. Die „Schmökerstube“, unsere Gemeindebücherei, öffnete ihre Pforten. Nach der gemeinsamen Segnungshandlung von Pfarrer Klausfelder und Pfarrer Grillmeier war die Bücherei am Nachmittag zum ersten Mal für die Öffentlichkeit zugänglich.

Dank der überwältigenden Spendenbereitschaft können derzeit fast 3000 Buchtitel angeboten werden. Es sind Bücher aus allen Genren dabei, sowohl für Kinder, Jugendliche, als auch Erwachsene. Es finden sich Romane, aber auch Sachbücher, Lernliteratur, religiöse Titel, Comics, alte Klassiker, Koch- und Pflanzenbücher, sowie auch Reiseführer. Das Buchangebot soll noch erweitert werden. Dazu können die Büchereibesucher derzeit ihre Wünsche äußern. Wunschzettel und eine dafür vorbereitete Box finden sich in der Bücherei.

Dass die Bücherei so ansprechend ausgestattet werden konnte, ist unter anderem auch den großzügigen Geldspenden der Stadt Neustadt am Kulm und der Raiffeisenbank am Kulm e.G. zu verdanken. Herr Porsch, Vorstand der Raiffeisenbank, brachte zur Eröffnung sogar einen zweiten Geldscheck mit.

Pfarrer Klausfelder dankte dem Büchereiteam für die unzähligen ehrenamtlichen Stunden, die nötig waren, um den Raum herzurichten, die Bücher zu sichten, zu säubern und zu ordnen. Das Büchereiteam wiederum bedankte sich bei den vielen Helfern im Hintergrund, die die Möbel aus Regensburg abgeholt hatten, außerdem bei Andreas Walter für die IT-Beratung und die Erstellung des Logos nach den Wünschen des Büchereiteams, sowie bei German Herath, der mit seiner vielstündigen Unterstützung das schöne Eingangsplakat erstellt hatte und tatkräftig an der Organisation der Buchausleihe beteiligt war.

„Unsere Bücherei soll ein Ort der Begegnung werden. Neuen Bürgern in der Gemeinde wollen wir die Möglichkeit geben, neue Kontakte zu schließen. Die Schmökerstube stellt bewusst einen Kontrapunkt zu den medialen Angeboten der Jugend dar. Sie soll das Freizeitangebot vor Ort erweitern und steht nicht nur den evangelischen Christen, sondern allen Interessierten offen!“, betonte Christine Rupprecht in ihrer Ansprache.

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst! Aktuelle Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie immer auf unserer Unterseite. Klicken Sie hier, um dorthin zu gelangen:
www.neustadt-am-kulm.de/buecherei

Christine Rupprecht

Leider hat die Corona-Pandemie auch die Arbeit der Willkommens-AG unseres Kirchenvorstandes lange Zeit eingeschränkt. Doch im Hintergrund liefen die Bemühungen weiter.

So war es Anfang August endlich soweit. Ein kleines Team von Kirchenvorständen und freiwilligen Helfern ist nach Regensburg gefahren und hat in der Kirchengemeinde St. Cäcilia die dort verwaisten Büchereimöbel abgeholt. Die sehr hochwertigen Möbel erhielten wir gegen einen Spendenbetrag von 300 Euro. Als wir in Neustadt ankamen, warteten schon viele weitere Helfer auf uns. Eine Menschenkette wurde gebildet, damit wir uns nicht zu nahe kamen. Dann waren die vielen Einzelteile schnell vom Laster in den Büchereiraum gebracht.

Mittlerweile sind fast alle Möbel montiert. Auch an eine Kinderecke wurde gedacht. Ab November werden die vielen Buchspenden sortiert und nummeriert. Der Stadtrat von Neustadt am Kulm hat uns einen Zuschuss von 1000 Euro zugesagt und auch die Raiffeisenbank hat 500 Euro überwiesen. Dafür bedanken wir uns auf das Herzlichste! Denn mit diesem Geld können wir aktuelle Kinder- und Jugendliteratur anschaffen, damit unsere Bücherei attraktiv ist.

Wir wollen aber auch die Eltern und Großeltern nicht vergessen. Es sind bereits Romane, Gartenbücher, Kochbücher und Klassiker gespendet worden. Was wir noch suchen, sind die beliebten Harry-Potter-Bücher, Bilderbücher und Erstlesebücher, Leselöwen in der neuen Rechtschreibung. Unsere Bücherei wird sich von Spenden und einer Kollekte finanzieren. Neuanschaffungen hängen also davon ab. Die geringen Ausleihgebühren werden für Verbrauchsmaterial benötigt.

Ein Eröffnungstermin steht noch nicht fest. Wir halten Sie aber auf dem Laufenden. Auf jeden Fall soll die Bücherei ein Angebot der Kirchengemeinde sein, wo man sich treffen und begegnen kann oder Menschen kennenlernen kann, wenn man erst neu nach Neustadt am Kulm gezogen ist. Wir suchen noch Mitstreiter/innen für den Büchereidienst. Es geht darum vor Ort zu sein, wenn die Bücherei geöffnet hat und zu notieren, wer was ausgeliehen hat. Je mehr Personen mitmachen, desto besser verteilt sich die Arbeit und ist für den/die Einzelne/n wenig belastend. Außerdem kann die Bücherei dann öfter geöffnet werden.

Interessierte können sich im Pfarramt oder bei Philipp Kassel, Daniela Preißinger, Birgit Roth, Christine Rupprecht, Heike Schäffler und Heike Schindler melden. Wir freuen uns über jeden Anruf!

Christine und Werner Rupprecht

Die Evangelische Kirchengemeinde Neustadt am Kulm möchte eine kleine Bücherei am Ort schaffen. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Die Bücherei soll ermöglichen, sich auch ohne digitale Medien zu treffen und soll neuen Mitbürger/innen erleichtern, im Ort und in der Kirchengemeinde anzukommen.

Bislang sind schon viele Bücherspenden eingegangen. Dabei werden alle Interessensgebiete abgedeckt. Das Spektrum reicht von Erstleserliteratur über beliebte Kinderbuchserien, wie „Conny“, bis hin zu Jugendbüchern, Romanen für die Eltern, Garten- und Kochbüchern, Bastelbücher, Karl-May-Romanen und vielem mehr. Gesucht werden noch die Harry-Potter-Serie und weitere Leselöwenbücher, sowie Bilderbücher für die Kleinsten.

Christine und Werner Rupprecht
Wir benutzen Cookies
Willkommen auf unserer Internetseite! Um das Benutzererlebnis unserer Website für Sie noch besser gestalten zu können, nutzen wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (sog. Tracking Cookies).
Sie müssen diese Frage regelmäßig erneut beantworten, weshalb Ihnen dieses Fenster immer wieder angezeigt wird.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.