+++ Hier finden Sie besinnliche Texte oder die Predigt vom letzten Sonntag zum Nachlesen. +++
Fehler
Fehler

Die Evang.-Luth. Kirchengemeine Neustadt am Kulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Hausmeister/in und
Friedhofspfleger/in
mit 5 Wochenstunden

für das Evangelische Gemeindehaus und den Friedhof in Neustadt am Kulm.

Nähere Informationen im

Evang.-Luth. Pfarramt
Pfarrgasse 20
95514 Neustadt am Kulm
Tel.: 09648/272
Fax: 09648/275
Mobil: 0151/51034407

Große Betroffenheit herrschte im Frühjahr, als klar wurde, dass mit den herrschenden Coronaregeln an die Durchführung der Konfirmation nicht zu denken war. Umso schöner und bewusster durften alle Beteiligten nun am Sonntag das Reifefest der Evangelischen Christen in Neustadt am Kulm erleben.

Nur die Eltern und Paten und ganz wenige der engsten Verwandten konnten an der feierlichen Zeremonie in der mit Buchskränzen geschmückten Dreieinigkeitskirche teilnehmen. Die Konfirmanden und Konfirmandinnen saßen einzeln auf feierlich geschmückten Stühlen vor dem Altarraum.

Pfarrer Klausfelder und Lektor Andreas Walter, der als führender Konfiteamer die Konfirmand/innen von Anfang an durch das Vorbereitungsjahr mit begleitet hat, bereiteten den Festteilnehmern einen eindrücklichen Gottesdienst. Pfarrer Klausfelder wünschte den jungen Leuten die richtigen Entscheidungen im Leben. Er ermutigte sie, die himmlische Erbschaft anzutreten, die vor 14 Jahren mit der Taufe in die Wege geleitet wurde. Zum besseren Verständnis wählte er einen Kugelschreiber symbolisch für das Zusammenspiel von Mensch und Gott. Gott sei die treibende und lenkende Kraft, der Mensch die ausführende Hand. Impulsgebend sei auch der Druckknopf, der im Kugelschreibe, wie im Leben, alles in Gang setzt und manchmal zu oft und rasant gedrückt wird. Wichtig seien auch Pausen im Leben, mahnte der Geistliche. Gott lenkt, doch der Mensch dürfe mitentscheiden.

Christine und Werner Rupprecht

Erstmals fand in Neustadt am Kulm der „White Friday“ – eine Veranstaltung für Jugendliche – statt. Es war ein toller Erfolg, den sich die jungen Leute öfter wünschten.

Die Evangelische Kirchengemeinde Neustadt am Kulm bot am Pfingstfreitag erstmals den „White Friday“ an. Dies war als geschützte Veranstaltung und Kontrastprogramm zu den zahlreichen Medien, für Jugendliche gedacht. Dreißig Jungs und Mädels waren der Einladung gefolgt. Sie kamen aus Neustadt und der weiteren Umgebung. Es sollte ein Nachmittag, bzw. Abend werden, der nicht „Wie immer“ abläuft.

Christine und Werner Rupprecht

Am vergangenen 2. Adventssonntag wurden unsere Teamer für Ihre Teilnahme an einer Fortbildungsmaßnahme bei Christine Pühl und Andreas Walter geehrt.

Mit der Konfirmation bekommt man nämlich einige Rechte innerhalb der Kirche. Zum Beispiel darf man Taufpatin oder Taufpate werden. In unserer Kirchengemeinde darf man außerdem als Konfiteamer mithelfen. Das heißt, man wechselt in eine andere Rolle: Vom teilnehmenden Konfi hin zum mitgestaltenden Konfiteamer. Die Konfiteamer unterstützen Pfarrer Klausfelder und Andreas Walter im Konfiunterricht, leiten Spiele an, machen einen geistlichen Input in Form einer Andacht oder begleiten Gruppenarbeiten.

Andreas Walter

Die Kirchengemeinde Neustadt am Kulm lädt alle Jugendlichen, die Teamer werden möchten, und diejenigen, die ihre Fähigkeiten als Gruppenleiter oder -leiterin weiterbilden möchten, zu einer Teamer-Fortbildung ein. Wir möchten euch dazu ausbilden, eure Fähigkeiten in der Kinder- und Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde noch besser einzusetzen und verantwortungsvoll Aufgaben als Gruppenleiter zu übernehmen.

Bei unseren Treffen werden wir unter anderem Themen aus der Pädagogik und des Glaubens behandeln. Wir werden lernen, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen und selbstständig kleinere Einheiten vorzubereiten und durchzuführen.

Eine Möglichkeit, das Gelernte in die Tat umzusetzen, bekommt ihr auf unserer diesjährigen Konfifreizeit vom 25. bis 28. Oktober 2018. Ihr habt die Möglichkeit, zum Wochenende als Teamer beizutragen und es mitzugestalten.

Andreas Walter
Wir benutzen Cookies
Willkommen auf unserer Internetseite! Um das Benutzererlebnis unserer Website für Sie noch besser gestalten zu können, nutzen wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (sog. Tracking Cookies).
Sie müssen diese Frage regelmäßig erneut beantworten, weshalb Ihnen dieses Fenster immer wieder angezeigt wird.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.