...und nicht nur die!

Am Sonntag des 4. Advents war das Thema unserer Advents-Aktion die Krippe. Sie wurde an das untere Ende der Leiter gestellt. Gott kommt auf die Erde. Nicht mehr lange, dann ist Weihnachten. Bis dahin haben Kinder, Jugendliche und kreative Erwachsene unserer Kirchengemeinde noch die Möglichkeit, die Adventsleiter zu schmücken. Diese Woche können ein oder mehrere Tiere gebastelt oder gemalt werden, um die Krippe auszuschmücken. Von der Knete bis zur Schafwolle ist uns jedes Material willkommen.

Aber nicht nur an der Adventsleiter kann man sehen, dass bald schon der Heilige Abend da ist. Der Kirchenvorstand hat bereits viele Vorbereitungen in der Kirche getroffen: Kerzen wurden im gesamten Kirchenschiff verteilt und der Weihnachtsbaum ist aufgestellt und geschmückt.

Herzliche Einladung zu unseren Weihnachtsgottesdiensten in Neustadt am Kulm, Frankenberg und Filchendorf:

  • 24. Dezember, Heiligabend:
    • 15.00 Uhr: Familiengottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Neustadt (ohne Krippenspiel aber trotzdem besonders)
      Eintrittskarten liegen in der Dreieinigkeitskirche aus
    • 15.30 Uhr: Christvesper auf dem Kirchplatz in Frankenberg
      keine Eintrittskarten nötig
    • 17.00 Uhr: Christvesper in der Dreieinigkeitskirche
      Eintrittskarten liegen in der Dreieinigkeitskirche aus
    • 17.00 Uhr: Christvesper in Filchendorf vor dem Feuerwehrhaus am Christbaum
      keine Eintrittskarten nötig
    • 22.00 Uhr: Christmette in der Dreieinigkeitskirche
      keine Eintrittskarten nötig
  • 25. Dezember, 1. Weihnachtsfeiertag:
    • 17.00 Uhr: Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche
      keine Eintrittskarten nötig
  • 26. Dezember, 2. Weihnachtsfeiertag:
    • 09.00 Uhr: Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche
      keine Eintrittskarten nötig